Zetkinesen bei den Bezirksmeisterschaften erfolgreich

Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften des Bezirks Leipzig in Brandis fanden mit reger CZ- Beteiligung statt. “Qualifiziert” hatten sich aus der 1. Herren Axel Rösch, Marvin Jelinek, Enrico Winter und Vincent Lorwin. Aus der 2. Herren kamen noch Sebastian Orgass und Rene Weitzel hinzu, sodass wir mit 6 (!) Teilnehmern bei den Herren wahrscheinlich einen vereinsinternen Rekord aufstellten.

Ich möchte vorausschicken, dass ich nicht für alle exakten Spielstände garantieren kann, da die Turnierergebnisse noch nicht online sind.… weiterlesen →

1. Herren: Klarer Heimsieg gegen Wilkau- Haßlau

Nachdem wir zuletzt drei Siege in Folge feiern durften, hatten wir im Heimspiel gegen Wilkau tatsächlich die Chance für zumindest eine Woche Platz 3 in der Tabelle einzunehmen. Dazu musste “nur” ein Sieg her. Gegen die letztjährig Drittplatzierten kein Selbstläufer, aber auch nicht unmöglich. Auf Maik mussten wir verzichten und ersetzten ihn durch die Bank der 2. Herren, Mr. Orgass. Nachdem Axel bereits in den Vorwochen seinen Unmut bezüglich des Eröffnungsspruches “Sport… Frei!” geäußert und dabei durchaus teaminterne Unterstützung erhalten hatte, boykottierte er samstäglich den Spruch vollends und versprach eine Weigerung seiner Beteiligung an selbigem.… weiterlesen →

3. Herren: Gerechtes Remis gegen Kühren

Beim samstägigen griechischen Abendessen zusammen mit der 3. Herren versprach ich, dass ich mich des Berichts vom Kührener “Spitzen”spiel annehmen würde.  Eine kurze Zusammenfassung dessen will ich euch also nicht vorenthalten.

Mit folgender Aufstellung ging unsere 3. Vertretung ins Spiel Zweiter gegen Dritter; 1. Carsten, 2. Andy, 3. Olli, 4. Alex, 5. Andreas, 6. Ronny

Dass man das bei unserer Dritten vorher lieber erwähnen sollte, angesichts der regen Rotation im Team, ist ja allseits bekannt.… weiterlesen →

2. Herren – klarer Derbysieg

Nachdem wir letztes Wochenende zur Abwechslung mal sonntags antreten mussten, ging es am vorletzten Spieltag der Hinrunde wieder zum gewohnten samstäglichen Nachmittagsstelldichein. Der Weg zum Nachbarn von Rotation Leipzig war überschaubar. Überschaubar waren anhand der Tabellensituation auch die Vorzeichen. Wir als wechselnder Spitzenreiter/Tabellenzweiter gegen den abstiegsbedrohten Turnhallennachbarn gingen als klarer Favorit ins Rennen. Weniger überschaubar war dies dann, nachdem die ersten Mannschaftsinternen Whats-App eingingen.… weiterlesen →

1.Herren: Zetkinesen für Kämpferherz belohnt!

Weil uns alleine Schreiben heute zu strapaziös ist, haben wir uns dazu entschlossen den Bericht absatzweise untereinander aufzuteilen. Im Wechsel werden Vince und Marvin Euch also mit ihren Einschätzungen zum Derby in Leutzsch erhellen…viel Vergnügen mit den Monologen unserer beiden Material-Spezis ;)
1.Herren: Zetkinesen für Kämpferherz belohnt! weiterlesen

3. Herren weiter auf der Siegerstraße

JpegKurz vor der Verjährungsfrist soll hier noch ein kurzer Rückblick auf die letzten beiden Spiele der 3. Division folgen. Schon wieder zwei Siege, irgendwie läuft es einfach. Getreu dem Motto „alles kann, nix muss“ reiste das Sextett mit Respekt und guter Spiellaune nach Holzhausen und Brandis. Dass Holzhausen ein schwerer Gegner sein kann, hatte letzte Saison die 2. Mannschaft zu spüren bekommen. Brandis hatte länger niemand mehr am Tisch getroffen, aber über das obere PK wusste der ein oder andere interessante Dinge zu erzählen. 3. Herren weiter auf der Siegerstraße weiterlesen

2. Herren Weitzelt sich zum Unentschieden !!!

Am frühen Sonntag morgen machten wir uns auf, den Leutzscher Fuchsbau zu stürmen. Obwohl es vom Tabellenstand her eine “klare” Ausgangssituation gab, waren wir uns schon im Vorfeld bewusst, dass uns ein hartes Stück Arbeit bevorstand.

Wir konnten in Bestbesetzung antreteten, wohingegen die Gastgeber auf Ihren Einser verzichten mussten, jedoch mit Sportfreund Liam-Richter einen starken Ersatz aufboten. Über Nacht erkrankte jedoch René W.… weiterlesen →